General Investment

General Investment Partners Broker (generalinvestment-partners.com)

General Investment Partners ist ein forex-broker-Unternehmen, das mit Aktien, Krypto, ETFs, IPO und Anleihen handelt. Auf den ersten Blick sieht die website dieses Brokers sehr beeindruckend aus, aber wir werden einige wichtige Funktionen überprüfen und Sie beraten, ob es sicher ist, über diesen broker zu handeln oder nicht.

Allgemeine Anlagepartnerregulierung und Sicherheit von Fonds

Die Financial Conduct Authority (FCA) hat in Bezug auf diesen broker eine Warnung ausgegeben (screenshot unten), dass dieser broker keine Genehmigung zur Erbringung von Finanzdienstleistungen oder-Produkten in Großbritannien hat. Dies sind eindeutig Betrüger, die Sie um jeden Preis vermeiden sollten, wenn Sie nicht riskieren möchten, Ihr Geld zu verlieren.

General Investment Partners

Für forex-Broker in Großbritannien reicht es nicht aus, registriert zu werden, Sie müssen auch von der FCA reguliert werden, was bedeutet, dass Sie die Berechtigung haben, Ihren Kunden forex-Handelsdienstleistungen anzubieten. Nur durch die Lizenzierung können forex-Broker die Sicherheit der Gelder der Kunden garantieren. Dies ist hier nicht der Fall. Um in Großbritannien lizenziert zu werden, müssen forex-Broker über ein Anfangskapital von 730.000 EUR verfügen und zu einem entschädigungssystem beitragen, aus dem Kunden entschädigt werden, falls der broker Insolvenz anmeldet. Die Entschädigung beträgt 85.000 GBP pro person. Außerdem müssen forex-Broker in Großbritannien Ihre Transaktionen täglich melden, um Zwielichtige Geschäfte zu vermeiden.

Wie Sie sehen, werden in Großbritannien viele Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass sich die forex-Broker strikt an die von der FCA festgelegten Vorschriften zum Schutz Ihrer Kunden halten. Wir empfehlen Ihnen dringend, bei der überprüfung der Registrierung eines forex-Brokers in Großbritannien sicherzustellen, dass diese ebenfalls reguliert sind. Nur so haben Sie die Gewissheit, dass Ihr Geld sicher ist.

Wir können auch empfehlen, bei der Auswahl eines forex-Brokers die von CySEC regulierten Unternehmen in der EU zu untersuchen, da Sie auch forex-Händlern hervorragende Bedingungen bieten, die im Insolvenzfall von einem entschädigungssystem von bis zu 20.000 EUR profitieren können.

General Investment Trading-software-Partner

Wir haben festgestellt, dass mit diesem broker etwas nicht stimmt, als wir uns entschieden haben, die Handelsplattform zu eröffnen. Auch nach der Registrierung und Eröffnung eines Handelskontos wurden keine links zur Handelsplattform bereitgestellt, noch war es möglich, es von der website herunterzuladen. Wir konnten also nicht herausfinden, welche Verbreitung und Hebelwirkung die Plattform verwendet. Spreads und Hebel sind im Devisenhandel wichtig, da Sie definieren können, wie viel Sie gewinnen werden, wenn Ihre Transaktion erfolgreich ist oder wie viel Sie verlieren werden, wenn dies nicht der Fall ist. Einige nicht regulierte forex-Broker bieten in der Regel eine hohe Hebelwirkung, um Händler dazu zu verleiten, riskante Transaktionen durchzuführen, und wir sind immer auf der Suche, damit wir unsere Leser warnen können. Die Tatsache, dass diese Informationen auf dieser website fehlen, ist sehr enttäuschend und wirft eine rote fahne darauf hin, dass Sie diesen broker nicht für den Handel auswählen sollten.

Da wir uns mit Handelsplattformen befassen, möchten wir Sie auf zwei hervorragende Handelsplattformen aufmerksam machen-MetaTrader 4 und MetaTrader 5. Dies sind die führenden Plattformen in der forex-Handelswelt und Ihr wohlverdienter Ruf macht Sie zur Nummer eins unter 80% der forex-Broker. Beide Plattformen bieten hervorragende handelstools und – Instrumente-eine automatische handelsoption, eine Codebasis mit zollskripten, einen app-Markt, VPS, Handelssignale mit einer Abonnementgebühr, einen Finanzkalender und andere. Wir sind auch sehr beeindruckt von den zahlreichen charting-Optionen und-designs dieser Plattformen, die Händlern helfen, die Preisschwankungen zu beobachten und die Indikatoren zu verwenden, um die zukünftige Richtung der Wechselkurse vorherzusagen und Gewinne zu erzielen.

Also, unser Rat hier ist-wählen Sie einen regulierten broker, der MT4 oder MT5 zum Handel anbietet.

Allgemeine ein - Auszahlungsmethoden und Gebühren von Investment Partners

Als wir die website von General Investment Partners erkundet haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass, obwohl es auf den ersten Blick sehr beeindruckend aussieht, viele wichtige Informationen fehlen. Zum Beispiel konnten wir nicht finden, welche Kontotypen von diesem broker angeboten werden. Erst nach der Registrierung und Eröffnung eines live-Kontos konnten wir diesen Investitionsplan (screenshot unten) mit einer Mindesteinzahlung von 1,000 GBP finden. Dieser Betrag ist für eine Mindesteinzahlung sehr hoch und ist erneut ein Beweis dafür, dass dieser broker nicht zuverlässig ist. Kein lizenzierter broker würde eine so hohe Ersteinzahlung verlangen!

Unserer Meinung nach sollten Zahlungsmethoden für ein-und Auszahlungen auf der website eines Brokers leicht sichtbar sein und auch Teil des Dokuments mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sein. Für Allgemeine Investitionspartner enthält das Dokument über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jedoch keine derartigen Informationen und es gibt keinen Abschnitt über ein-und Auszahlungen auf der website. Die einzige information, die wir finden konnten, war nach der Eröffnung eines Kontos und es hieß, dass der Mindestbetrag per Banküberweisung 10 GBP ohne Feste Gebühr ist. Wenn Sie die Mindesteinzahlung im Investitionsplan (1,000 GBP) und die Mindesteinzahlung per Banküberweisung (10 GBP) vergleichen, sehen Sie, dass es große Diskrepanzen gibt, die nicht erklärt werden können.

Auch hier stellen wir auf dem von uns eröffneten live-Konto fest, dass der Mindestauszahlungsbetrag 100 GBP per Banküberweisung mit einer Bearbeitungszeit von 48 Stunden und ohne Gebühr beträgt.

Die Einschränkung der Auswahl bei den Zahlungsmethoden und die Diskrepanz in den bereitgestellten Informationen zu den Zahlungsmethoden ist eine weitere rote fahne, die potenzielle Händler davon abhalten sollte, mit diesem broker in Kontakt zu treten.

Wie funktioniert Betrug?

Viele Leute werden in verschiedenen betrügerschemata betrogen, nicht weil Sie naiv sind, sondern weil Betrüger Meister der überzeugung und manipulation sind. Alles beginnt mit unerwünschten Telefonaten oder einer auffälligen Anzeige im Internet oder in den sozialen Medien. Manchmal geben die Menschen der Versuchung auf und investieren Geld in schattige Systeme, die legitim und attraktiv Aussehen und immer schnelle und einfache geldversprechen Versprechen. Sobald Sie Geld in eines dieser Systeme einzahlen, erreichen Sie einen Punkt ohne Rendite! Ihr Geld ist in die Nahrungskette der Betrüger geflossen und Sie werden große Probleme haben, es wiederherzustellen. Betrüger werden alles in Ihrer macht stehende tun, um Sie zu verzögern, sodass Sie die Gelegenheit verpassen, eine Rückbuchung einzureichen. Sie werden Sie nach diesem und jenem Dokument Fragen und Hunderte von Gründen finden, warum Sie Ihr Geld nicht abrufen können. Der trick beim anbieten von Boni im Devisenhandel ist einer davon, da Ihre Gelder mit dem Bonusgeld gemischt werden und es viel Aufwand erfordert, die Anforderungen des Brokers zu erfüllen, bevor Sie Geld abheben können.

 

Was tun, wenn betrogen?

Geschwindigkeit tut es! Sie müssen sehr schnell handeln, wenn Sie Ihr Geld zurückfordern möchten. Beantragen Sie sofort eine Rückbuchung, wenn Sie Ihre Einzahlung per Kreditkarte getätigt haben. Glücklicherweise geben VISA und MasterCard Ihnen 540 Tage, innerhalb derer Sie eine Rückbuchung beantragen können.
Wenn Sie per überweisung oder Bitcoin bezahlt haben, sind die Chancen, Ihren Fonds abzurufen, düster. Wie auch immer, wir möchten Sie warnen, dass sich einige der sogenannten recovery-Agenten möglicherweise an Sie wenden und anbieten, Ihr Geld abzurufen. Gegen Gebühr natürlich! Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit Ihnen zu tun, wie es eine andere form von Betrug sein kann! Überprüfen Sie immer, ob die wiederherstellungsbehörde legitim und für die öffentlichkeit sichtbar ist!
Wir empfehlen Ihnen außerdem, Kreditkarten sofort zu stornieren, wenn die Betrüger Ihren CVV-code haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alle Programme auf Ihrem computer löschen, die Betrügern Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf Ihrem PC gewähren.

EINEN KOMMENTAR POSTEN

Comments ()