Forex-Betrug

Über uns

Über uns

Passiert es oft Betrug auf dem Forex-Markt? Leider ja. Ein unerfahrener Händler riskiert Opfer von Betrug zu werden und investierte Mittel zu verlieren, und das Ausmaß dieses Risikos ist ziemlich hoch.

Um Anfängern dabei zu helfen, die häufigsten Fehler bei der Auswahl eines Vermittlers zu vermeiden, haben wir diese Website gemacht.

Forex-Betrug und wie es passiert

Oft verführen die Ressourcen von Maklerfirma Kunden mit dem Versprechen von gesichertes hohes Einkommen bei minimalen Investitionen. Es ist klar, dass jedes Schulkind dort verdienen würde, wenn Sie mit Forex Geld verdienen könnten ohne etwas zu wissen. Daher sind solche Versprechen oft nur ein Marketingtrick. Aber die Münze hat eine andere Seite. Hinter solchen Versprechungen kann der Wunsch stehen, einen leichtgläubigen Händler zu täuschen. Alles ist sehr einfach - die auf dem Handelskonto investierten Mittel werden niemals zu Transaktionen auf dem Forex verwendet, sondern gehen einfach in die Tasche der „Experten“ des Maklerunternehmens, wonach sich die Betrüger vom Kunden trennen.

Dies ist ein ziemlich einfaches Forex-Betrugsschema aber es gibt komplexere. Dies ist ein Spiel bei Requotes und der Verkauf von exorbitanten Handelsrobotern, die schließlich die Kaution entleeren. Handelssignale, die nicht dem tatsächlichen Stand der Dinge entsprechen und führen nur zum Geldausgeben für Provision.

Maklerunternehmen, die einfach kein Geld mehr an Kunden zahlen, sind in der Regel zum Zeitpunkt ihrer Markteinführung für eine solche Abschlussveranstaltung bereit. Und sie haben einfach keine Pläne für eine produktive Zusammenarbeit mit dem Händler. Solche Händler haben nicht einmal Angebote auf dem Markt gemacht. Der „Händler“ sammelt einfach Geld und verabschiedet sich von den Kunden.

Was sollte alarmierend sein?

Sie können beim Handel mit Forex nicht auf einen Makler verzichten. Dafür hat der weder durchschnitte Person noch erfolgreiche Mensch einfach nicht genug Geld - Forex operiert in riesigen Mengen, ohne die es unmöglich ist ein unabhängiger Einzelspieler zu werden. Große Banken und Finanzorganisationen können hier unabhängige Spieler sein. Für einen normalen Menschen sind solche Investitionen nicht erschwinglich.

Ohne Erfahrung ist es nicht leicht, einen skrupellosen Makler zu erkennen. Sie können auf die Warnschilder achten:

  • aggressive Marketingkampagne;
  • Skandale um das Unternehmen;
  • Verschwinden von Zahlungssystemen von der Liste der Partner mit einem Makler;
  • dauerhafte Fehlfunktion von Hardware oder Software;
  • zweifelhafte Unternehmensregistrierungsdaten und fehlende Aufsichtsbehörde.

Aber all diese Signale erlauben es Ihnen nicht immer zur Wahrheit zu gelangen, bevor es zu spät ist.

„Staubsauger“-Unternehmen leben in der Regel nicht lange auf dem Markt, da sie für die Aufrechterhaltung ihrer Aktivitäten Kosten benötigen und eine lange Existenzdauer das Expositionsrisiko erhöht. Eine der zuverlässigsten Möglichkeiten, die Qualität eines Brokers zu überprüfen, besteht darin, Feedback von einer zuverlässigen Quelle zu erhalten, die über langjährige Erfahrung verfügt. Eine solche Quelle können Freunde sein, die lange mit dem Unternehmen zusammengearbeitet haben. Aber was ist, wenn es einfach keine Bekannten gibt, die mit Forex handeln?

Unabhängige Informationsquelle

Diese Website veröffentlicht Bewertungen von Maklern, die auf dem Markt tätig sind, mit dem einfachen Ziel, dem privaten Händler Informationen über die Zuverlässigkeit von Maklerunternehmen zu vermitteln. Wir helfen zu verstehen, wer ein Betrüger ist und mit wem Sie arbeiten können-

Darüber hinaus veröffentlichen wir Informationsmaterialien über die Grundlagen des Forex-Spielens.

Unsere Vorteile sind:

  • Unabhängigkeit;
  • Erfahrung;
  • Wunsch, die Entwicklung des Devisenhandels in Polen zu unterstützen.

Wir sind bereit diese zuverlässige Schulter zu werden, die dem jungen Händler hilft fest auf seinen Füßen zu stehen.

Lassen Sie Ihre Investition Einkommen machen.

EINEN KOMMENTAR POSTEN

Comments ()